SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN

 auf den Internetseiten der Kirchengemeinde Wasbek

 

Aktuelles

Gemeinsam unter dem Regenbogen sitzen

unser erster Familiengottesdienst in der Corona-Zeit

am Samstag, 4. Juli um 10 Uhr fällt leider aufgrund der schlechten Wettervorhersage aus und wird auf einen neuen Termin verschoben.

Aktuelles

Achtung!

Der Gottesdienst am Sonntag, 05. Juli findet nicht wie ursprünglich geplant und im Gemeindebrief veröffentlicht an der Störbrücke/Arpsdorf sondern in der Friedenskirche statt!

Nach wie vor sind durch die Corona-Pandemie Auflagen zu beachten! Daher bitten wir Sie, sich immer aktuell über unsere Aushänge oder das Internet kurzfristig über eventuelle Änderungen der anstehenden Gottesdienste zu informieren.

Themenabende

 

(Wie) Beten Sie eigentlich?

Haben Sie Lust, es mal auszuprobieren?

Oder andere Gebetsformen auszuprobieren?

In den Sommerferien sind Sie außerdem zu Hause?

Dann haben wir das perfekte Angebot für Sie: An folgenden Abenden, die Sie unabhängig voneinander besuchen können, bieten wir eine Einführung in alternative Gebetsformen an. Ausprobieren erlaubt.

 

 

1.  Beten mit den Perlen des Glaubens Freitag, 17. Juli 18.30 Uhr (Anmeldung bis spätestens 10. Juli) – für diesen Abend erheben wir einen Unkostenbeitrag von 10 Euro!

2.  Betrachtendes Gebet Freitag, 24. Juli 18. 30 Uhr (Anmeldung bis spätestens 20. Juli)

3.  Herzensgebet Freitag, 31. Juli 18.30 Uhr (Anmeldung bis spätestens 27. Juli)

Anmeldung unter: annbritt.menck@altholstein.de oder 04321-61773

_______________________________________________________________________________

Das war unser freundliches Empfangskomitee am 17.5. vor der Kirche - unserem ersten Gottesdienst unter Corona-Bedingungen. Danke, Gerhard, für dein Lächeln. Das hat einiges der Schutzmaßnahmen wiedergutgemacht.

Fazit für den ersten Corona-Gottesdienst: es ist nicht einfach, für niemanden!
Aber es ist schön, zusammenzukommen mit all dem, was wir seit nunmehr zwei Monaten mit uns herumschleppen.

Und: es wäre noch Platz gewesen für ein weiteres Menschenkind!